Bernd Schirmer bei Schwarzdruck

Bernd Schirmer bei Schwarzdruck

Bernd Schirmer bei Schwarzdruck

»Schlehweins Giraffe« (BWL4) konnten wir als neugestalteten Nachdruck im Jahr 2000 endlich machen, als das Buch bei Eichborn & Co verramscht war. Für uns DER Roman über die Wende - bis Schirmer seinen »Letzten Sommer der Indianer« herausbrachte. Erscheint bei uns aber erst 2011, weil der Autor uns die Freude machte, seinen neuen Roman »Auszeit in Neapel« als Erstveröffentlichung machen zu dürfen. Außerdem ist lieferbar: das Märchen vom »König und Holzwurm« in der bibliophilen Elefantenhautreihe mit Holzschnitten von Roland Berger.

Bernd Schirmer: Geboren 1940 in Leipzig. Kindheit und Jugend verbrachte er in Scheibenberg im Erzgebirge. Nach dem Studium der Germanistik und Anglistik in Leipzig war er von 1965 bis 1968 Hörspieldramaturg. Von 1969 bis 1972 arbeitete er als Deutschdozent in Algerien und von 1973 bis 1991 als Dramaturg beim Deutschen Fensehfunk. Seitdem ist er freischaffender Autor.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Band 4 der Elefantenhautreihe • Berlin 2003 • 12 x 20 cm • Fester Einband mit Schutzumschlag aus Elefantenhautpapier • Handpressendruck in einer numerierten und vom Illustrator signierten Auflage von 111 Exemplaren • Linotypebleisatz aus der Aldus-Antiqua • mit 6 originalen Holzschnitten von Roland Berger • Buchdruck von Blei und Holz • Nachwort von Christel Berger
60,00 *

Auf Lager

23,00 *

Auf Lager

Roman • Erstveröffentlichung • Beschreibungen Wunderlicher Leidenschaften • No. 14 • Berlin 2010 • 192 Seiten
18,00 *

Auf Lager

Der Roman über die »Wende« • Bibliothek Wiederverlegter Literatur • No. 4 • Mit Vignetten von Undine Schneider · 2000 · 128 Seiten
13,00 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand