Die frechen Hefte

Die frechen Hefte

Lesestoff im Westentaschenformat für die stupiden Nachtwachen hinter der Barrikade ... Es erscheinen in loser Folge kleinere Texte verschiedener Autoren in höchst abwechslungsreicher Gestaltung im einheitlichen Format von 9,8 x 21 cm klammergeheftet im Umfang zwischen 20 und 28 Seiten (zzgl. Umschlag) zum EVP von 4 Euro. (Für die, die es nicht wissen: EVP war ausnahmsweise keine stalinistische Massenorganisation in der DDR, sondern die Abkrzg für »Einheitlicher Verpackungspreis«). 2012 erscheinen voraussichtlich weitere 3 neue Hefte ... damit die Reihe erkennbar wird.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Eine Beschimpfung der friedlichen RevolutionärInnen. • Steffen Menschings Vortrag zum 20. Jahrestag des Mauerfalls als flotter »Schnellschuß« unserer Edition.

4,00 *

Auf Lager

Das vierte der frechen Hefte ist gar nicht so frech, dafür aber weise und poetisch. Roland R. Berger hat eine Auswahl aus Novalis’ Aphorismen zusammengestellt und kongenial mit Buchschmuck in verschiedenen Techniken versehen. 

4,00 *

Auf Lager

in Deutschland die Prügelstrafe wieder eingeführt werden würde ... Tuchos Evergreen zum volkstümlichen Preis in zeitgemäßer typografischer Interpretation von Marc Berger.
4,00 *

Auf Lager

Jubiläumsschrift zum 20. Jahrestag der Geldbefreiung in Deutschland 28 Seiten, drahtklammergeheftet, 15x21cm, erschienen in Gransee im Jahre 2011
6,00 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand