Einzelveröffentlichungen

Einzelveröffentlichungen

Es gibt auch Bücher, die wir nicht in Reihen pressen - oder die der hoffnungsvolle Beginn von Reihen sind, deren zweite, dritte und folgende Bände noch ausstehen ...

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Die Satiriker des »Kladderadatsch« haben zahlreiche Hinweise auf Bücher hinter­lassen, die es nie gegeben hat. Aus ihnen lässt sich eine schmerzlich fühlbare Lücke erschließen, die in den Beständen unserer Bibliotheken und elektronischen Samm­lun­­gen klafft. Ansichten und Meinungen zu diesen Büchern sowie Zitate aus ihnen vermitteln eine Vorstellung davon, was der Lesewelt entgangen ist.
Die vorliegende Sammlung setzt die Reihe fiktiver Bibliografien fort, die seit der frühen Neuzeit Sammler und Buchkundler erfreut haben. Zwei Register, ein Literatur­verzeichnis und ein informatives Nachwort geben dem Buch jene Seriosität, auf die seine künftigen Leser Anspruch zu erheben sich berechtigt fühlen dürfen.

27,00 *
Versandgewicht: 305 g

Auf Lager

Gonzalo Rojas (1916-2011) gilt als einer der wichtigsten Dichter Chiles. Nach ersten Veröffent­­lichungen 1936 wurde schon sein erster Gedicht­band 1946 mit dem Preis des Chilenischen Schrift­steller­verbandes ausgezeichnet. 1952 erhielt Rojas den Lehrstuhl für Literatur an der Universität von Concepción. Er organisierte 1958 den »1. Nationalen Schrift­steller-Kongress« und 1960 den »1. Kongress latein­amerikanischer Schriftsteller« – laut Carlos Fuentes »ein Meilenstein in der Geschichte der lateinamerikanischen Literatur«. Rojas engagierte sich für Salvador Allende und musste nach dem Pinochet-Putsch 1973 emigrieren. Dabei kam er in die DDR. 1975 verließ Gonzalo Rojas die DDR und erhielt eine Gastprofessur in Caracas. 1979 ließ ihn das Pinochet-Regime wieder nach Chile einreisen, seinen Lebensunterhalt verdiente er mit Gastprofessuren in den USA. 1992 erhielt er den »Reina Sofía«-Preis, 1998 den »Octavio-Paz-Preis« und den »Premio José Hernández« und 2003 den Cervantespreis.
Wir sind sehr stolz, seine Gedichte dem deutschen Publikum näherbringen zu können.

25,00 *
Versandgewicht: 240 g

Auf Lager

Aus dem Spanischen übersetzt von Leni Lopez • Mit einem Nachwort des Autors für diese Auflage und einem Nachwort von Christel Berger zum Autor sowie einem Glossarverwendeter Fremdwörter • Berlin 2002 • 12 x 22 cm • Paperback • 360 Seiten
20,00 *

Auf Lager

Ausgewählte Gedichte • Einmalige auf 333 Exemplare limitierte, numerierte und vom Autor signierte Auflage • Berlin 2008 • 12 x 22 cm • Fadengeheftetes Hardcover mit Leseband • 128 Seiten

27,00 *

Auf Lager

Gedichte • Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Horst Hartmann • Ausgewählt und mit einem Vorwort bedacht von Gisela Zies • Berlin 2008 • 10 x 15 cm • Hardcover mit Leseband • 100 Seiten
20,00 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand