Hans-Joachim Seidel: Lotte Rayss


Hans-Joachim Seidel: Lotte Rayss

13,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 100 g


Über das Schicksal von Lotte Rayss, einer Geliebtenvon Friedrich Wolf und Mutter eines seiner Kinder,ist bisher sehr wenig bekannt.Hans-Joachim Seidel ist bei der Erforschung der eigenen Familiengeschichte auf Lotte Rayss als eine Jugendliebe seines Vaters gestoßen und fand ein bewegendes Schicksal:eine künstlerisch begabte junge Frau engagiert sich politisch im Kampf gegen den Faschismus, emigriert nach der Geburt ihres Kindes in der Schweiz in die Sowjetunion. 
Doch das Gastland bleibt nicht freundlich:Lotte Rayss wird verhaftet, erlebt harte  Jahre in sibirischen Lagern. Spät kehrt sie nach Deutschland, in die DDR, zurück. Die Erinnerung lässt sie nicht los.

 

Weitere Produktinformationen

Titel Lotte Rayss (1912 – 2008)
Autor Seidel, Hans-Joachim
Untertitel Eine Stuttgarterin im Gefolge von Friedrich Wolf, Opfer von Verfolgung und Unrecht in zwei Regimen und kurze Zeit die Freundin meines Vaters
ISBN-Nummer 978-3-935194-75-4
Ausstattung 80 Seiten, 42 S/W-Abbildungen, Paperback
Erscheinungsjahr Gransee 2015

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, SACHBÜCHER, Biografien, Autobiografien, Biografisches, Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte