Neu

Dieter Schiller: Am Rand mittendrin

Auf Lager

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mit heiterer Nachdenklichkeit schildert Dieter Schiller sein Leben als Literaturwissenschaftler. Sensationen hat er dabei nicht zu vermelden, erinnert aber – aus sehr persönlicher Sicht – an Wissenswertes aus dem Wissenschaftsbetrieb der DDR, zumal seinen Arbeitsstellen Humboldt-Universität und Akademie der Wissenschaften in Berlin. Was er – oft mit selbstironischen Zügen – zu berichten hat, ist eine bei allen Aufregungen eher stille Geschichte, die nach der politischen Wende in ein Dasein als Privatgelehrter mündet. Frustration und Glück lagen zuweilen dicht beieinander und so verschweigt dieses Buch nicht, wie hilfreich seine private Sphäre dem Schreiber war. Er stand am Rande der großen Welt, aber stets engagiert in den politischen und sozialen Entscheidungen – und deshalb mittendrin.

Dieter Schiller ist einer der am fleißigsten veröffentlichten Autoren bei Schwarzdruck. In den (bisher) drei Sammelbänden »Im Widerstreit geschrieben«(EEE-Reihe 3, 2008), »Einzelheiten und Beispiele« (EEE-Reihe 10, 2012) und »Miszellen und Aufsätze zur Literatur«(EEE-Reihe 17, 2018) erschienen vermischte Texte zur Literatur. In »In den Wendejahren«(EEE-Reihe 15, 2016) berichtet er von der Arbeit des Arbeitskreises »Johannes R. Becher«, in »Von Filmen und Büchern« (EEE-Reihe 18, 2018) sind seine Texte zu Filmen, die mehr oder weniger aus Literatur entstanden sind, versammelt. »Literarische Erbschaften« (EEE-Reihe 19, 2018) behandelt in Einzelbeiträgen das literarische Erbe.
Das Wirken der verdienstvollen Goethe-Gesellschaft Hiddensee beleuchtet Dieter Schiller als Herausgeber der Bände »Unernste Betrachtungen zur literarischen Klassik« und »Gedankenspiele mit Goethe«.
Gemeinsam mit seiner Frau Leonore Krenzlinerschien der Band „Rückblick auf ein verlorenes Land“ (EEE-Reihe 22, 2019).
2021 erschienen seine autobiografischen Skizzen „Am Rand mittendrin“. Ebenfalls noch 2021 ist sein Werk über „Willi Münzenberg und sein Umgang mit deutschen Intellektuellen“ erscheinen.

Weitere Produktinformationen

Titel Am Rand mittendrin
Untertitel Achtzig Jahre am Schreibtisch und im wirklichen Leben Autobiographische Skizzen von Dieter Schiller
ISBN-Nummer 978-3-96611-013-6
Ausstattung 15 x 22 cm • 264 Seiten • Softcover
Erscheinungsjahr Gransee 2021

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, NEUHEITEN, SACHBÜCHER, Biografien, Autobiografien, Biografisches, Erkundungen - Entwürfe - Erfahrungen