Neu

Schiller: Willi Münzenberg und sein Umgang mit deutschen Intellektuellen

Auf Lager

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 415 g


»Ein geborener Menschenführer« sei Willi Münzenberg gewesen, schreibt Arthur Koestler in seinen Erinnerungen. Seine Fähigkeit, innovative Leute als Mitarbeiter um sich zu scharen und namhafte Intellektuelle für seine Aktionen gegen Imperialismus, Krieg und Faschismus zu gewinnen, ist Legende. Am Beispiel des Umgangs mit deutschen Intellektuellen sucht Dieter Schiller den Weg dieses undoktrinären, doch lange parteitreuen Kommunisten nachzu­zeichnen. Es ist der Weg vom bekannten Propa­gandisten der Komintern zum geschmähten Parteioppositionellen, der Weg vom Anhänger Stalins zum demokratischen Sozialisten.

Das Buch basiert auf mehreren im Laufe der Jahre entstandenen Aufsätzen und Reden von Dieter Schiller, die er für diese Buchveröffentlichung überarbeitet und neu zusammengestellt hat.

Weitere Produktinformationen

Titel Willi Münzenberg und sein Umgang mit deutschen Intellektuellen
Untertitel Eine Annäherung
Format 15 x 22 cm
ISBN-Nummer 978-3-96611-015-0
Ausstattung Paperback • 268 Seiten
Erscheinungsjahr 2021

Auch diese Kategorien durchsuchen: NEUHEITEN, Startseite, SACHBÜCHER, Biografien, Autobiografien, Biografisches, Erkundungen - Entwürfe - Erfahrungen, Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte