Dieter Schiller: Im Widerstreit geschrieben


Dieter Schiller: Im Widerstreit geschrieben

Auf Lager

29,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Literaturwissenschaftler Dieter Schiller stellt hier eine von ihm ausgewählte Sammlung von Auf sätzen und Vorträgen vor, die er seit den 60iger Jahren neben seinen Arbeiten zur Exilforschung geschrieben hat: Bisher unveröffentlichte Texte oder solche, die in heute schwer zugänglichen Kompendien und Zeitschriften gedruckt wurden. Da erweist sich Vielseitigkeit und ein durch Wissen erarbeiteter Standpunkt, der in den seltensten Fällen durch den Wechsel der Zeiten korrigiert werden musste. Schiller schreibt ebenso kenntnisreich über Goethe wie über Autoren des 20. Jahrhunderts. Vor allem bei letzteren werden akribisch Quellen erschlossen, um Johannes R. Becher oder Franz Kafka, Rudolf Leonhard, Erich Mühsam oder Arnold Zweig, Robert Musil, Carl von Ossietzky oder Willi Bredel und andere in den gesellschaftlichen und literarischen Kämpfen der Zeit kenntlich zu machen.
Auch diese Kategorien durchsuchen: SACHBÜCHER, Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte, Erkundungen - Entwürfe - Erfahrungen