Dieter Schiller: Einzelheiten und Beispiele


Dieter Schiller: Einzelheiten und Beispiele

32,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Literaturwissenschaftler Dieter Schiller beschreibt hier die sehr verschiedenen Ansätze zumeist linken Denkens und Dichtens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Arbeiten von Rainer Maria Rilke und Erich Mühsam, Johannes R. Becher und Elisabeth Langgässer, Hans Grimm und Klaus Mann und Kurt Tucholsky werden in einzelnen Aufsätzen in ihrer literarischen  Substanz dargestellt und in das geistige Spektrum ihrer Zeit gestellt. Da geht es um Antifaschismus  und Sozialdemagogie, Volksfront und Europa-Ideen. »Was Rosa Luxemburg über Literatur dachte und schrieb«, wird untersucht und dem Frankreich-Bild deutscher Schriftsteller während der Weimarer Republik nachgegangen. Die Aufsätze sind Teil eines Lebenswerks, das der Autor anläßlich seines 80. Geburtstags reflektiert. Manche Texte wurden noch einmal überarbeitet, viele so belassen, wie sie erschienen waren. Die Angaben über Entstehung und Veröffentlichungsgeschichte geben Auskunft über die jeweiligen kulturpolitischen Verhältnisse in der DDR, belegen Leistung, Entwicklung und Restriktionen. Das Vorwort schrieb Dieter Klein.

 

Weitere Produktinformationen

Titel Einzelheiten und Beispiele
Untertitel Gelesenes und Geschriebenes aus 40 Jahren
Format 15 x 22 cm
ISBN-Nummer ISBN 978-3-935194-54-9

Auch diese Kategorien durchsuchen: Erkundungen - Entwürfe - Erfahrungen, Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte, SACHBÜCHER